Programm
Violinsonaten

KÜNSTLER

Elena Graf, Violine
Eugene Choi, Klavier
Alexander Wies, Violine
Christopher Park, Klavier
N.N., Violine
N.N., Klavier


Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, aus der Kammermusikklasse von Prof. Angelika Merkle, spielen Sonaten für Klavier und Violine von Beethoven, Schubert und Brahms. Die Zielsetzung des Vereins zur Pflege der Kammermusik und zur Förderung junger Musiker e. V. spiegelt sich in solch einem Programm: Da in unseren Konzerten die klassisch-romantische Violinsonate in den letzten Jahren kaum vertreten war, haben wir Angelika Merkle, Professorin für Klavierkammermusik und Liedgestaltung, gebeten, mit ausgewählten Studierenden eine Werkfolge zusammen zu stellen, die diesen Repertoirebereich exemplarisch präsentiert.