Programm
Lost in Tango

KÜNSTLER

Trio NeuKlang
Nikolaj Abramson, Klarinette
Arthur Hornig, Violoncello
Jan Jachmann, Akkordeon

KOMPONISTEN

Astor Piazzolla
Oblivion und Libertango
Ludwig van Beethoven/TNK
Lost in Beethoven
Astor Piazzolla
Sur
Franz Schubert/TNK
Lost in Schubert
Astor Piazzolla
Fugata
Astor Piazzolla
Milonga del Angel
Wolfgang Amadé Mozart/TNK
Lost in Mozart
Astor Piazzolla
Adios Nonino
Trio NeuKlang
Grande Valse
Astor Piazzolla
Winter in Buenos Aires
Johannes Brahms/TNK
Lost in Brahms
Astor Piazzolla/TNK
Lost in Piazzolla

Wussten Sie, dass Mozart Tangos geschrieben hat? Nein, das hat er natürlich nicht, und Beethoven, Schubert und Brahms auch nicht. Aber wenn das Trio NeuKlang spielt, klingt es so als sei es so gewesen. In einer ganz ungewöhnlichen Besetzung mit Akkordeon, Klarinette und Violoncello präsentiert sich das Berliner Trio Neuklang mit einem Programm, das originale Kompositionen des Erneuerers des Tangos, Astor Piazzolla, mit Bearbeitungen klassischer Werke der großen Komponisten der Klassik in Tango-Manier verbindet.