Programm
Die Siebte

KÜNSTLER

SPIRA MIRABILIS

KOMPONISTEN

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Ein ganz besonderes Orchester hat sich unter dem Namen „Spira Mirabilis“ in Italien formiert:
Junge Musiker um die italienische Geigerin Lorenza Borrani treffen sich, um in kammermusikalischem Geist Orchester zu spielen, ohne Dirigenten, mit einer Probenarbeit, die jedem Mitglied die Möglichkeit gibt, seine künstlerischen Ideen einzubringen. Im Hauptberuf spielen die Orchestermitglieder in namhaften europäischen Orchestern, etwa beim Chamber Orchestra of Europe, dem Mahler Chamber Orchestra, bei Abbados Orchestra Mozart oder den Berliner Philharmonikern. Hier aber gestalten sie ganz eigenständig experimentelle Programme, bei denen in der Regel ein großes Werk im Mittelpunkt steht, das aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und dann komplett aufgeführt wird. Sicher ist dieses Debüt im Rhein-Main Gebiet ein ganz besonderes Ereignis zu Beginn unserer Konzertreihe!