Programm
Brahms' Tierleben

KÜNSTLER

BOSART TRIO
Wolfgang Schäfer
Hans C. Hachmann
Reinhard Buhrow

Es wird oft überhört, dass die meisten großen Komponisten durchaus innige Beziehungen zur Tierwelt hatten
> in Mozarts Opern spielen Gänse und Schlangen mit
> Bach imitiert im Fugen-Krebs den Kuckuck und die Henne
> Haydn vertonte Bär und Huhn
> Chopin versuchte das Schwanzwedeln seines Hundes in Musik zu setzen
> Beethoven lässt eine Spinatwachtel musizieren
> um Schuberts Haupt kreiste eine Krähe – und seine Forelle ist in aller Munde
> Brahms liebte den „Roten Igel“
> Johann Strauß bevorzugte die Fledermaus

Im neuen Programm des Musikkabaretts BosArt Trio begegnen wir unseren gefiederten, ge schuppten
und gefellten Freunden auf vielfältige Weise: Es gibt Karneval und Katzenmusik, Schwanengesang und Unkenrufe, es wird gezirpt, getrommelt und gepfiffen... ein Wolf und ein Loewe haben sogar komponiert! Übrigens: André Rieu plant Konzerte für Eisbären am Nordpol!